HP LaserJet Pro MFP M277dw

HP LaserJet Pro MFP M277dw im Farblaserdrucker Test

Der HP LaserJet Pro MFP M277dw punktet im Drucker Test durch ein schickes Design, welches durch die zahlreichen Funktionsmöglichkeiten verstärkt wird. Somit ist das Gerät nicht nur zum Drucken geeignet, sondern Sie können ihn ebenso als Scanner, Kopierer und Fax nutzen. Der große Vorteil ist, dass Ihnen alle Ausdrucke auch in Farbe zur Verfügung stehen. Genutzt wird das Laserdruckverfahren, welches eine hohe Geschwindigkeit mit gestochen scharfen Ergebnissen paart. Was der Drucker alles kann erfahrt ihr hier in unserem Testbericht:

 

Last update was on: March 22, 2017, 5:29 pm
Technische Daten
Funktionen:

Auflösung:

Kassette:

Duplex:

Anschlüsse:

Drucken

600×600 dpi

150 Blatt

Ja

USB/LAN/WLAN

Druckgeschwindigkeit

Schwarz-Weiß Druck: 18 Seiten/Minute
Farbdruck: 18 Seiten/Minute

Das Design des HP-Druckers

HP existiert seit dem Jahre 1939, weshalb sich viel in dieser Zeit getan hat. Gerade das Design wurde wesentlich moderner, was Sie auch beim HP LaserJet Pro MFP M277dw bemerken werden. Der Drucker punktet durch ein schlichtes, weißes Gehäuse. Durch einige schwarze Elemente wird ein Akzent gesetzt. Oberhalb können Sie den Drucker öffnen, um den Scanner zu verwenden. Hinten sowie unten gibt es jeweils ein Papierfach, sodass die Aufgaben im Test schnell erledigt werden konnten.

Am wichtigsten ist aber das großzügige Display. Dieses hat eine Größe von 7,6 Zentimeter und kann Ihnen bei der Bewältigung Ihrer Aufgaben helfen. Mittels Touchscreen bedienen Sie das Farb-LC-Display, sodass Sie schnell alle Funktionen in Anspruch nehmen, ohne lange zu suchen. In unserem Multifunktionsdrucker Tests haben fast schon alle getesteten Modelle so ein Display, bisher sind die vom Hersteller HP jedoch am besten.

 

Eine hohe Druck-Geschwindigkeit

Bei einem Drucker spielt die Geschwindigkeit einer der wichtigsten Rollen. Beim HP LaserJet müssen Sie nicht lange auf Ihre Ausdrucke warten. Sowohl in Schwarzweiß als auch Farbe erhalten Sie in einer Minute bis zu 18 Seiten. Beeindruckend ist, dass es vollkommen unwichtig ist, welchen Druckmodus Sie verwenden. In Standard, Optimal, Entwurf oder ISO entstehen immer 18 Blatt. Bei anderen Modellen senkt sich die Zahl meist drastisch.

Ebenso wichtig, wie eine hohe Geschwindigkeit, ist die Auflösung. Bei dem Modell von HP erwarten Sie bis zu 600 x 600 dpi. Dadurch werden Texte gut scharf und die Farbausdrucke erscheinen ebenfalls in einer ausreichenden Qualität. Wir empfehlen den HP Multifunktionsdrucker eher für Dokumenten Drucke, als für Bilder, die man sich an die Wand oder auf den Schreibtisch stellen möchte.

 

Ein elegantes Papiermanagement

Ohne das passende Papier kommen Sie nicht sonderlich weit. Auch in diesem Bereich kann der LaserJet Pro überzeugen. Sie können alle gängigen Medienformate bearbeiten, wobei das Angebot stark erweitert wurde. Somit sind auch Postkarten, Briefumschläge oder die Formate B5, B6 sowie 10 x 15 Zentimeter möglich. Um einen perfekten Fotodruck zu erstellen, können Sie den Randlosdruck auswählen. Somit wird jeder Zentimeter vom Blatt ausgenutzt. Zum Papiersparen trägt hingegen die Duplexeinheit bei. Durch diese ist es möglich, dass Sie ein Blatt von beiden Seiten bedrucken. Aus diesem Grund reduziert sich Ihr Papierverbrauch um bis zu 50 Prozent. Insgesamt werden Ihnen drei Papierschächte geboten. Zwei Papierzuführungen sowie eine Papierausgabe über 100 Blatt. Für die schnelle Bearbeitung Ihrer Aufträge sorgt die angenehm große Speicherkapazität von 256 MB.

Positives
  • gute Druckqualität
  • viele Anschlussmöglichkeiten
  • gute Austattung
  • seht gute Bedienung
  • geringer Stromverbrauch

Negatives
  • langsamer Fotodruck
  • kleine Papierkassette
  • mittelmäßige Tonerkosten

Weitere Funktionen des Multifunktionsdruckers

Wie oben erwähnt, ist der HP LaserJet Pro MFP M277dw nicht nur fürs Drucken zuständig. Es wird Ihnen ein modernen Scanner geboten, der mit einem Vorlagenglas sowie ADF arbeitet. Dank dem Contact Image Sensor (CIS) werden auch feinste Linien vom Drucker erkannt. Die Scannauflösung beträgt dabei bis zu 1.200 x 1.200 dpi. Die Geschwindigkeit enttäuscht nicht, denn bis zu 21 Seiten in Schwarzweiß und 14 Blatt in Farbe sind möglich. Dabei erleben Sie bis zu 256 Graustufen.

Ebenso kann der MFP-Drucker als Kopierer im Einsatz sein. Die maximale Kopierauflösung liegt bei 300 x 420 dpi, wobei sich die Geschwindigkeit, wie beim Druck, bei 18 Blatt befindet. Hingegen erhalten Sie in Farbe bis zu 11 Blatt. Selbstverständlich sind auch Mehrfachkopien realisierbar. Als letzter großer Pluspunkt ist der HP LaserJet Pro MFP M277dw als Fax unterwegs. Dank der schnellen Übertragungsrate von 33.6 kbit/s sowie einer Auflösung von 300 x 3.000 dpi können schnell Faxe entstehen. Der Faxspeicher beinhaltet dabei bis zu 400 Blatt.

 

In ein Netzwerk einbinden

Sicherlich wollen Sie Ihren Drucker nicht nur per Kabelanschluss verwenden, sondern auch per WLAN oder Netzwerk. Hier ist der HP LaserJet Pro MFP M277dw die richtige Wahl, denn dieser ist sowohl netzwerkfähig als auch mit WLAN ausgestattet. Somit können Sie ohne eine direkte Verbindung über Kabel den Drucker ansprechen und dessen Funktionen nutzen. Selbst über Smartphones oder Tablets ist das Gerät einsatzbereit, ohne dass Sie eine lange Installation durchführen müssen.

Entscheidend ist, dass Sie für die Inanspruchnahme des Druckers über Tablet und Smartphone keine speziellen Apps benötigen. Sie können den Drucker einfach direkt ansteuern, ohne einen langen Umweg. Die Einbindung in ein Netzwerk war in unserem Drucker Test ein Kinderspiel und schnell abgeschlossen. In der Regel müssen Sie nur dem Installationspfad folgen, welcher Ihnen alle wichtige Schritte erklärt und Sie begleitet. Danach kann der Drucker ohne eine direkte Verbindung in Anspruch genommen werden.

 

Die passende Energieversorgung

Bei den Druckern von HP müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie viel Geld für Strom bezahlen müssen. Im Standby-Betrieb verbraucht das Gerät bis zu 10.5 Watt und ist somit besonders sparsam. Im Betrieb steigt der Verbrauch natürlich an, überschreitet aber niemals 365 Watt. Deswegen ist das HP-Modell auch hervorragend für Sparfüchse geeignet, was Sie auch an dem Energy Star erkennen. Ansonsten ist das Gerät sehr platzsparend. Mit einer Größe von 42 x 32,2 x 41,7 Zentimeter findet der weiße Drucker von HP überall einen Platz. Das Gewicht von 16,3 Kilogramm ist ebenso beeindruckend. Somit kann der Drucker auch auf empfindlichen Flächen einen Platz finden, ohne dass Sie sich Sorgen machen müssen, dass es zu Beschädigungen des Untergrunds kommen könnte.

 

Der Lieferumfang des HP Druckers

Beim Kauf vom HP LaserJet Pro MFP M277dw erhalten Sie nicht nur den Drucker, sondern noch viele weitere Produkte. Dazu gehören die originalen Tonerkartuschen, welche Sie im schwarzen Bereich für bis zu 1.500 Seiten einsetzen können. In Farbe bieten Ihnen Cyan, Magenta und Gelb bis zu 700 Blatt. Eine Installationsanleitung liegt bei, wenn Sie den Drucker schnell im Betrieb nehmen wollen. Erfahrene Benutzer schaffen dies sogar ohne Bedienungsanleitung, wie wir im Test festgestellt haben.

Am wichtigsten ist aber, dass Sie diverse Softwareprogramme erhalten. Mit diesen können Sie Bilder, Fotos und Texte bearbeiten, damit diese mit dem Drucker perfekt ausgedruckt werden. Als Verbindung zu Ihrem PC liegt ein USB-Kabel bei. Das wird einfach am Drucker und an die USB-Buchse Ihres PCs angeschlossen. Danach ist das problemlose Drucken von Dokumenten direkt über das USB-Laufwerk möglich.

 

Positives zum HP LaserJet Pro MFP M277dw im Test

Ein paar Kleinigkeiten, die wir zu diesem Farblaserdrucker einfach noch hervorheben möchten: Sie können mit diesem Gerät ganz einfach Folien und andere glänzende Oberflächen bedrucken. Im Gegensatz zu einem Tintenstrahldrucker ist hier durch den Laserdruck ein geringeres verwisch Problem vorhanden. Die Farbkartuschen können zudem einzeln ausgetauscht werden, was den Geldbeutel ordentlich schont.

Ebenfalls erwähnenswert finden wir für unseren Drucker Testbericht, dass man bequem Dateien von einem USB-Stick aus drucken kann, oder einen Scan direkt auf den USB-Stick speichern lassen kann. Diese Funktion haben natürlich schon viele Multifunktionsdrucker, doch es gehört zu den regelmäßigen Fragen, die zu den neusten Modellen gestellt werden. Wichtig ist noch zu wissen, dass Sie am besten die 8, damit alles reibungslos funktioniert.

Darf es ein kleineres Modell sein? Dann empfehlen wir den kleinen Bruder: Zum HP Color LaserJet Pro 200 M252dw Testbericht

Fazit im Multifunktionsdrucker Test

Dieses Modell hat den Durchbruch geschafft und gehört zu den Bestsellern. Wer nicht zu viel Wert auf Fotoausdrucke legt, ist mit diesem Laserdrucker sehr gut ausgestattet. Ob für das Büro oder für den heimischen Gebrauch: Eine gute Wahl, wo wir auch gerne ein gutes Testergebnis vergeben haben.

Last update was on: March 22, 2017, 5:29 pm

8.5 Testergebnis
Farblaserdrucker Testergebnis

Druckqualität
8.5
Druckgeschwindigkeit
7.5
Druckkosten
8
Ausstattung
9.5
Preis/Leistungsverhältnis
9